.garage essen: Selbstständig mit einer guten Idee

 

Workshop Businessplan




 
Der Businessplan besteht aus einer Beschreibung der Unternehmensidee und des Unternehmers, der dahinter steht. Dort steht die gesamte Planung für Ihre Selbstständigkeit in einem Zeitrahmen von bis zu drei Jahren: Ihr Vorhaben, die Rechtsform, Ihr Finanzplan, die Marktanalyse und der Wettbewerb, Ihre Marketingstrategie und Akquiseplanung, die geplanten Vertriebswege, Risikobewertung und Alternativszenarien.

Gibt es eine Muster-Businessplan für eine Gründung? Nicht wirklich. Aber eine erprobte Vorgehensweise, um zügig und effektiv einen soliden, tragfähigen Businessplan auf die Beine zu stellen. Dafür bieten wir den Workshop Businessplan für Gründer an.

Ihr Berater wird Sie nach einem ersten Informationsgespräch bei Ihrer Unternehmensplanung unterstützen und Sie Schritt für Schritt beim Erstellen Ihres Businessplans für Ihre Gründung begleiten - bis Sie Ihren fertigen Businessplan (z. B. für den Antrag auf Gründungszuschuss oder Einstiegsgeld) in der Hand halten. 

Der Eigenanteil für den "Workshop Businessplan" beträgt für jeden Gründer 150 Euro. (Die Workshopgebühren können als Vorgründungskosten steuerlich berücksichtigt werden.) Der Rest wird über das Bundesministerium gefördert. Eine vorherige schriftliche Anmeldung ist erforderlich.

ANMELDUNG

Gut geplant ist halb gewonnen! Der Businessplan ist nicht nur für die Bank, die Arbeitsagentur, für den Gründungszuschuss oder das Finanzamt - er ist Ihre Orientierung und Ihr persönlicher Fahrplan für eine erfolgreiche Selbstständigkeit. Investieren Sie hier lieber etwas mehr Zeit! Denn der Businessplan ist die Grundlage für Ihren Erfolg als Gründer.